Lüft­l­ma­le­rei am Jodlhof

Der Jodlhof wurde erstmals urkundlich im Jahre 1250 erwähnt. Seit dieser Zeit befindet sich der Hof in Familienbesitz. Die aussergewöhnlich schönen  Fresken an den Fassaden des Hofes stammen aus der Hand des bakannten Barockmalers Jakob Behamb aus Glonn und entstanden um 1786. Sie erzählen Geschichten davon, wie die einstigen Hausherren die damaligen politischen Geschehnisse interpretieren.

Impressionen

Lüftlmalerei am Jodlhof
Lüftlmalerei am Jodlhof
Lüftlmalerei am Jodlhof
Lüftlmalerei am Jodlhof