Fach­werk­brü­cke Leitzach­steg

Im Ortsteil Hammer kann man nun besonders komfortabel die Leitzach überqueren und zwar über die neue Fachwerkbrücke. Die Fachwerkbrücke entwarfen im Rahmen einer Diplomarbeit drei Studenten der Fachhochschule Rosenheim. Die brücke weist viele besonderheiten auf, dazu gehören das Fachwerk und die Glaskonstruktion. Deshalb ist sie ein so genanntes "geschütztes Bauwerk". Durch die Überdachung und die seitlichen Glaskonstruktionen ist das Tragwerk nicht der Witterung ausgesetzt. Anhand der Ausrichtung der Holzträger, kann der Betrachter erahnen, weclhe Kräfte auf die brücke wirken. Nicht nur Wanderer können über die Brücke die Leitzach passieren, ebenfalls Reiter und Menschen mit Behinderungen können bequem darüber spazieren.

Fachwerkbrücke Leitzachsteg
Fachwerkbrücke Leitzachsteg